michaela2

Hallo, buongiorno, hej

mein Name ist Michaela Gemüth.
Ich bin Jahrgang 1963 und lebe die meiste Zeit des Jahres mit 8-12 wechselnden TierschutzHunden auf einem Hof mit ca. 6000 qm Land in meiner Wahlheimat Nordschweden und im Land Brandenburg (bei Berlin). Hunde sowie auch Pferde sind meine große Leidenschaft. Bis August 2017 begleiteten uns auch noch drei Katzen, die jedoch alle inszwischen über die Regenbogenbrücke gegangen sind. Die letzte im Juli 2019.

Jetzt fragen Sie sich bestimmt, warum so viele Hunde.
Ich liebe Tiere. Schon als ganz kleines Kind habe ich alles gerettet, was nur irgendwie in Gefahr war. Jeder Regenwurm, jede Schnecke wurde von mir auf den Gehwegen aufgelesen und sicher auf den Rasen oder ins Gebüsch gerettet. 🙂 Manchmal auch in die Anoracktasche…
Und so ist es wohl auch nicht verwunderlich, daß ich auf die Frage was ich denn mal werden möchte antwortete: Tierärztin.

Ich habe dann aber nicht den direkten Weg gewählt, sondern bin über verschiedene Pfade gegangen um nun heute breitgefächert, aber dennoch ineinandergreifend mit verschiedenen Heilpraktiken und Naturheilverfahren sowohl Mensch als auch Tier zu helfen.
Rückblickend kann ich sagen, daß ich wohl schon mit einer sozialen Ader auf die Welt gekommen bin. 🙂

Hier einige Auzüge aus meinem (Bildungs-)Leben und Werden:

* Sport – Bewegung aller Art: Mit 6 Jahren kam ich in den Turnverein; mit 9 Jahren startete meine Liebe zur Leichtathletik. Spaß an der Bewegung, an Training und Wettkämpfen halten bis heute an. So habe ich seit 1986 unzählige Aus- und Fortbildungen im Sport, in Pädagogik und Therapie besucht. Seit 1999 bin u.a. als Dozentin und Referentin in verschiedenen Landes- und Fachverbänden tätig.

* Organisation – Betriebswirtschaft: als Handelsfachwirtin, Ausbilderin und gelernte Speditionskauffrau kenne ich alle Wirtschaftsbereiche und Organisationstücken, die so ein Job bereithält.

* Studium: Geographie und Kartographie (FU Berlin), Soziologie (TU Berlin), 2 Sem. Psychologie (FernUni Hagen)

* Erlebnispädagogik, Abenteuersport, tiergestützte Aktivitäten und Sozialtraining

* Kunst-Hand-Werk: In meiner Wahlheimat Schweden habe ich eine Ausbildung in Wollverarbeitung und Textilgestaltung an der ullakademin absolviert.

* Naturheilkunde und Heilpraktiken für Mensch und Tier: Im Oktober 2009  habe ich die amtsärztliche Prüfung in Potsdam bestanden. Weitere Aus- und Fortbildungen: Kinesiologie, Meridianarbeit, Dorn & Breuss, Osteopathie und Cranio Sacrale Therapie, Streßbewältigung und Entspannung, Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung, Verhaltenstherapie, tiergestützte Therapie, Spieltherapie, systemische Strukturarbeit / Aufstellungen (FH Potsdam), Reikimeister, Feng Shui, Tierspychologie und Verhaltenstherapie für Pferde, Hunde und Katzen (ATN), Physiotherapie Pderd (DIPO), Sattelkunde (DIPO), Huforthopädie (DHG e.V.), Physiotherapie und Osteopathie für Pferde, Hunde und Katzen (Vetmedicus), Ernährungsberatung für Hunde (G+H), Kräuterheilkunde (Hildegard Kita), Homöopathie (Impulse e.V.)

* Tierschutz: seit 2001 bin ich aktiv im Tierschutz tätig – seit 2002 in Italien – Schwerpunkt Hunderettung.
Mit einer handvoll Gleichgesinnter habe ich 2016 meine eigene Tierschutzorganisation gestartet. Sie heißt Cani Maremmani – pro italienische Herdenschutzhunde (www.cani-maremmani.de). Wir kümmern uns Schwerpunktmäßig um den italienischen Herdenschutzhund, den Pastore Maremmano Abruzzese und andere Herdenschutzhunde oder Hunde in Not .

Zulassungen und Genehmigungen:

  • Ich bin geprüft nach § 11 (1) TierSchG für Hunde
    Nr. 3 – tierheimähnliche Einrichtung (Auffangstation, Pflegestelle),
    Nr. 5 – sog. Auslandstierschutz und
    Nr. 8a – gewerbsmäßiges Halten (Tierpension, HuTa etc.)
    Nr. 8f – Anleiten der Ausbildung von Hunden durch den Halter (Hundetrainer/Verhaltensberater)
  • Erlaubnis nach § 11 (1) TierSchG
    – Wirbeltiere zum Zweck der Abgabe gegen Entgelt oder eine sonstige Gegenleistung in das Inland zu verbringen oder einzuführen oder die Abgabe solcher Tiere die in das Inland verbracht oder ein geführt werden sollen oder worden sind gegen Entgelt oder eine sonstige Gegenleistung zu vermitteln (entspricht Nr. 5 sog. Auslandstierschutz)
  • Zulassung als Transportunternehmen gemäß Art. 11 Abs. 1 der VO (EG) 1/2005
    – Typ 2 – Langstrecke (über 8 Stunden)
  • Befähigungsnachweis
  • Für den Transport zugelassene/s Fahrzeug/e: VW Crafter Transporter mit dem amtl. Kennzeichen WB – xx xxx und VW T5 WB – xx xxx
  • TRACES

 

Sicherlich könnte ich noch einiges mehr aufführen, aber leider auch nicht viel weniger. Qualifiktion, umsetzbares Fachwissen und Erfahrung sind einfach wichtig, um Ihnen und / oder Ihrem tierischen Freund wirklich helfen zu können. Leider sind inzwischen zu viele Personen in diesen Bereichen unterwegs, denen es daran merh oder weniger mangelt.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit, Ihre Michaela Gemüth

—————————————————————————————————————

 

Alter Text bis 2018…
In der „alten Scheune“ in Langensee (bei Güstrow/MV) und der „alten Schule von Käckelbäcksmon“ in Västernorrland / Nordschweden bieten wir vom Kind / Enkel bis zum Senioren die Möglichkeit, sich aus zu probieren, zu entwickeln, vielleicht ein neues Hobby zu entdecken, Menschen, Tieren und der Natur zu begegnen, in Kontakt zu kommen und sich auszutauschen.

So bieten wir an beiden Standorten für Sie / Ihren Vierbeiner / Ihre Familie die Möglichkeit der Beratung / Behandlung, unsere Therapiehunde kennen zu lernen, an einer Veranstaltung oder einem Workshop teilzunehmen oder uns für eine Veranstaltung zu engagieren.

Die Idee für unseren Standort „Lillamon“ in Schweden entstand 2012, als wir in Nordschweden unser Traumhaus, die alte Schule von Käckelbäcksmon aus dem Jahr 1912, entdeckten. Schnell war klar, daß dieses historische Gebäude wieder „leben“ bekommen sollte. Die alte Schule wurde vor uns bereits von einem Musikerlehrer, als Loppis und danach von einem regionalen Künstler genutzt. So stecken die Themen erleben, lernen, Kunst und Kultur bereits in diesem nunmehr über 100 Jahre alten Timmerstomme-Haus und üben vielleicht deshalb diese faszinierende Anziehung auf uns aus.

Mit viel Sorgfalt und Überlegung gestalten wir das Gebäude, versuchen die ursprüngliche Ausstrahlung zu erhalten und sind stolz beide Orte mit Ihren und unseren Ideen füllen und damit weiterentwickeln zu können.

Wir freuen uns auf Sie und Ihren Vierbeiner, Ihre Familie, Ihre Michaela Gemüth